Neuer Versuch..

Freitag morgen bin ich also zuerst mal zu dem Jobinterview gefahren. Es handelte sich hierbei um eine Industrie Bäckerei die andere beliefert. In dem Interview hat die mir dann erzählt das es eigentlich nur Fließbandarbeit ist. Sie sagte mir das sie sich Anfang nächster Woche zurück melden würden weil der Chef das noch durchsehen möchte.

2 Stunden später hatte ich das Jobangebot. Leider konnte ich keine bezahlbare Unterkunft finden sodass ich nicht mit einem Minus da raus gehe und so hab ich das absagen müssen. Stattdessen werde ich am Sonntag auf eine Pferderanch in der Nähe von Vancouer gehen und hoffe wirklich das mir das besser gefällt als die letzten beiden und das ich dort bleiben kann bis Franzi im Juli kommt.

Den Samstag bin ich noch ein bisschen durch Victoria geschlendert und habe am Hafen Leute beobachtet.

Hafen in Victoria, Vancouver Island

Sonntag morgen hab ich mich auf den weg zur Fähre gemacht und bin wieder rüber aufs Festland zu dem anderen Workaway Platz auf der Ranch (Leghorn Ranch).

Fährüberfahrt aufs Festland

____________

Dort bin ich so gegen Mittag angekommen. Irgendwie hat mich keiner erwartet aber alle waren super lieb und ich hab momentan mein eigenes Zimmer. Im Moment ist es echt gut warm hier und das liegt im Dachgeschoss. Aber zum Glück gibt es eine Klimaanlage.

Mein Bett auf der Ranch

Den Nachmittag hab ich dann schon geholfen. Es wird mit Sicherheit viel harte Arbeit sein. Aber das Haus ist sauber und die Hosts (Janet und Henif) wirklich süß.

Er hat mir direkt mal erzählt das er als er mich gesehen hat gedacht hat ich wäre ein Troublemaker.

Morgen geht es dann um 7 Uhr los mit Stallausmisten.

Es sind noch zwei andere Workaways hier, auch deutsche, zwei 18 jährige Mädels die 3 Wochen bleiben.

Ich bin wirklich mal gespannt wie das wird.

Es gibt hier allerdings kein Internet, also werde ich vermutlich in den nächsten 3 Wochen nicht viel von mir hören lassen.

Die Ranch

___________

Am Montag waren keine Gäste da und ich habe den Stall ausgemistet, mich ein bisschen um die Blumen gekümmert, beim Füttern geholfen und war mit beim einkaufen.

Nachmittags gab es nicht zu tun und die anderen beiden Mädels hatten frei und wollten zum See und so konnte ich mit. Letztendlich waren wir dann zwar am Fluss und haben uns dort abgekühlt (bei 32°C braucht es eine kleine Erfrischung).

Gemütliches Plätzchen am Fluss

Nach dem Abendessen haben wir noch alle zusammen einen Film geschaut und es ist richtig gemütlich und entspannt.

Ich fühle mich richtig wohl. Auch wenn ich keine Reiseplanung machen kann ohne Internet, es ist einfach entspannt.

____________

Heute war ein richtig cooler Tag. Morgens haben wir ziemlich geschuftet, Stall ausmisten und Saubermachen und 20 Sättel putzen und dies und jenes. Mittags vor dem zweiten Ausritt hat Hanif uns dann Lassowerfen beigebracht (er war früher ein richtiger Rodeo Cowboy und kann den ganzen Kram!) . Ob ihr es glaubt oder nicht, so schlecht ich auch im werfen bin hab ich es beim ersten mal geschafft den Probebullen zu treffen!

Ausritt mit Aussicht

Lassowerfen

Bei dem Ausritt bin ich dann auch mitgeritten und es hat wirklich Spaß gemacht. Und abends beim Pferdefüttern habe ich meinen ersten Bären gesehen! Zwar nur aus der Ferne aber immerhin!

Was für ein Tag! Trotz der Arbeit verfliegt der Tag total und da ich nie ein Handy bei mir habe und meine Uhr ja beim Ski fahren verloren habe, habe ich nie ein Zeitgefühl. Aber alles hat so seinen Gang und es ist echt entspannt. Auch ohne Internet, irgendwie fährt man runter und hat mehr Zeit für alles mögliche. Entspannen, lesen (bin ich noch nicht zu gekommen) oder nach einem anstrengenden Tag auch einfach früh schlafen gehen.

____________

Mittlerweile ist schon Mittwoch und ich fühle mich als wäre ich schon seit Wochen hier. Heute kam Heu.. da ist doch auch glatt mein Heuschnupfen wieder zum Vorschein gekommen… war nicht so cool und es war auch wirklich wirklich anstrengend heute. Aber gut, Hanif hat uns direkt erklärt das wir definitiv fit werden und Muckies kriegen. Die spüre ich heute aber schon ziemlich!

Ich denke das werden interessante vier Wochen!

Liebe Grüße aus der Sonne 🙂

Luisa


Ein Gedanke zu “Neuer Versuch..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s